Sonntag, 11. Juni 2017

2. Seestadtfest Landgang Bremerhaven, am Morgen des, 25. Mai 2017.

Hallo Besucher,
von Mittwoch den 24. Mai bis Sonntag den 28. Mai waren Segelschiffe und Motorschiffe, zu Gast im Neuen Hafen, Alten Hafen und an der Seebäderkaje.

Auch entlang der Hafenbecken boten Aussteller Gaumenfreuden von Matjesbrötchen, Bratwurst, Mandeln, Eis und viele andere Leckereien.

Karussels für Kinder und Erwachsene, vielfältige Musikdarbietungen auf verschiedenen Bühnen und das Street Food Festival auf dem Theodor-Heuss-Platz um nur einige der Tagesereignisse zu nennen, machten dieses Event mit dem maritimen Flair auch mit den Nacht-und Lichtershows wieder zu einem, wie ich finde, unvergeßlichen Erlebnis.  

Wissenswertes  zu den Veranstaltungen, Programm, Auflistung der teilnehmenden Schiffe ecetera, bietet, Link:
https://www.bremerhaven.de/de/veranstaltungen/seestadtfest/    2-seestadtfest-landgang-bremerhaven.37052.html

Zum fotografieren der imposanten Schiffe,  bin ich gerne frühmorgens schon vor Ort. Begonnen habe ich meinen Rundgang, bei der Brigg Mercedes (2 Masten, Rahgetakelt).
Informationen zu dem Segelschiff, Link: http://www.windisourfriend.com/de/   segelschiff/mercedes.html






























Weserkahn Franzius, ein Tradionsschiff, der Nachbau eines Plattbodenschiffes. Wissenswertes, 
                                          Link: http://www.franzius-weserkahn.de/    cms/front_content.php?idcat=2





















Norwegischer Frachtsegler Norden, weiteres, Link: http://www.    jagtnorden.de/



















Montag, 15. Mai 2017

Am Holzhafen, 30.04.2017

Hallo Besucher,
die Blütenpracht der Japanischen Blütenkirsche (Prunus Serrulata), verwandelt den Holzhafen in Geestemünde.

Wissenswertes zu dieser Zierpflanze bei Wikipedia, Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/    Japanische_Bl%C3%BCtenkirsche  











































Sonntag, 26. März 2017

Bremerhaven`s Kaiserhafen I, am 12.03.17.


Hallo Besucher,
1875 wurde das Hafenbassin Kaiserhafen I nach den Plänen des Carl Friedrich Hanckes fertiggestellt. Welcher als Baurat und Leiter der Hafenbaudirektion, von 1872 bis 1876, die oberste Bauleitung inne hatte, für den Kaiserhafen I mit der kleinen Kaiserschleuse ( wurde später zugeschüttet) und der erhaltenen alten Drehbrücke zwischen dem Kaiserhafen und Neuer Hafen.

Biographie des Wasserbauingenieur, Carl Friedrich Hanckes, bei Wikipedia, Link:
https://de.wikipedia.org/wiki/    Carl_Friedrich_Hanckes

Nach dem zweiten Weltkrieg enstand an der ehemaligen Zerstörerkaje ( der zur Stadtseite gelegenen Kaje) die Motorenwerke Bremerhaven AG, MWB, als Schiffs-und Schiffsmotoren-Instandsetzungsbetrieb.

Bis in die heutige Zeit expandiert und fusioniert die Firma MWB.
Bei Wikipedia, Link: https://de.wikipedia.org/   wiki/MWB_Motorenwerke_Bremerhaven

Auf der Webseite der Firma, Link: http://www.mwb.ag/   locations/

MWB Power Bremerhaven, ist der Lageplan des Kaiserhafen I,( links im Bild mit Schwimmdock) Kaiserhafen II, Kaiserhafen III. Es werden die Service- Leistungen der Firmen Gruppen erläutert.


Der Leuchtturm Ostfeuer Kaiserschleuse, ist in meinem Blogpost von 2014 zu sehen.

Link: https://gabrielemanhold.blogspot.de/    2014/12/der-pingelturm-bremerhaven-141214.html










































Freitag, 10. Februar 2017

Dorum-Neufeld, mit Leuchtturm Obereversand, am 27.01.2017




Hallo Besucher,

spätnachmittags bei Niedrigwasser, zeigten sich die Schlickadern, welche das auflaufende Wasser, bald wieder fluten würde, im faszinierenden Strom der Gezeiten.

Ich zeige Euch hier u.a. Aufnahmen von der oberen Plattform des Leuchtturms und weiß, warum es auch mich, von Zeit zu Zeit, wieder an diesen magischen Ort, an der Wurster Nordseeküste zieht.

Dazu die Panoramabilder vom Obereversand aus, Link: http://www.obereversand.de/bilder/360/    obere-galerie-glocke.swf

Ein besonderes Ereignis wird das Turmfest, am 19. und 20. August 2017. Da feiert der Leuchtturm seinen 130. Geburtstag.

Schaut Euch auch meinen Post über diesen Leuchtturm, vom 06.02.16 an, einfach im Archiv scrollen oder, Link: http://gabrielemanholdphotography.blogspot.de/2016/02/der-leuchtturm-    obereversand-das.html

Last but not least, der Kutterhafen von Dorum-Neufeld, mit seinen Krabben- Kuttern.






























Dienstag, 27. Dezember 2016

Nebel am Speckenbuetteler See, 25.11.16.

Hallo Besucher,
bei diesen Aufnahmen kam der Phorex by Jaworskyj Graufilter (Neutraldichtefilter) ND3.0, 1000 Superstrong, mit Stativ,
bei Langzeitbelichtung am Tag, wieder zum Einsatz.

Danach fand die Farbgestaltung, sowie weitere Bearbeitung, in Lightroom statt.



Weitere Informationen zum Bootshaus Speckenbuettel, auf der Webseite, Restaurant, Tretbootfahren, Minigolf, Link:

http://www.xn--bootshaus-speckenbttel-9lc.de/    uber.html









































































Samstag, 19. November 2016

Die Arche Noah im Neuen Hafen von Bremerhaven, vom 04.11.16.

Hallo Besucher,
wegen einer herbstlich, stürmischen Nordsee, mit verzögerter Abfahrt, aus dem dänischen Esbjerg kommend ist die Arche Noah,
seit dem 31. Oktober, im Neuen Hafen, in der Nähe des Auswandererhauses festgemacht.

Voraussichtlich für ca. 5 Wochen bleibend, hat das 70m lange, 13 m hohe und 10 m breite Holzschiff,
welches mit 2 Schleppern bewegt werden kann, auf einer 2000 qm² großen Ausstellungsfläche,
bei 4 Decks, lebensgroße Figuren zu bieten, sie illuminieren Geschichten aus der Bibel.












Gebaut wurde die Arche 2007. Der Niederländer Aad Peters gab die Idee dazu und hat das Schiff gekauft.

Als Puppenspieler, Entertainer und TV-Journalist ist er in der Welt und ihren Krisenregionen herumgekommen, hat für ein versöhnliches Miteinander gespielt, gearbeitet und wurde von Königin Beatrix in den Ritterstand erhoben.



Auf der niederländischen Webseite sind u.a. Informationen zu Aad Peters, den weiteren Künstlern, zum Programm und
den Öffnungszeiten der Arche Noah zu finden,
Link: http://www.    verhalenark.nl/























































Die aufwendigen, aus Holz geschnitzten Figuren, wurden von der tschechischen Künstlerin Michaela Bartonova gefertigt, nach den Ideen und im Auftrag von Aad Peters. Dargestellt werden Geschichten aus der Bibel, wie z.B. Adam & Eva.


Weiteres über das künstlerische Wirken, dort zeigt Michaela Bartonova u.a. Originalpuppen aus Lindenholz von verschiedenen Künstlern, Schnitzern, Link: http://www.tineola.cz/cz/   puppets




Empfehlenswert ist der Link, http://www.drawinginmotion.com/   for-kids/

Hier zeichnet Michaela Bartonova für Tineola Theater auf dem ipad, auch das Kind in mir, hat sich für "My little Eye Pet" begeistert.


Erklärt wird "Zeichnen in Bewegung ", Link: http://www.drawinginmotion.com/    german-page/
































































































































































Blick auf das Klimahaus.







































































Freitag, 21. Oktober 2016

Genting Dream in Bremerhaven, am 08.10.2016.


Hallo Besucher,

das erste Kreuzfahrtschiff der neuen Marke "Dream Cruises", von Genting Hongkong, 

hatte zur Endausrüstung, an der Columbuskaje, in Bremerhaven festgemacht.


2017 folgt das zweite und letzte Schiff, die World Dream, welche sich momentan, auch auf der

Meyerwerft, Papenburg, im Bau befindet.








Inspiriert vom Meerjungfrau - Logo der Dream Cruises, 

gestaltete der in London lebende,

 chinesische Popart Künstler Jacky Tsai,

  die scheinbar unmögliche Liebesgeschichte, 

zwischen einem Astronauten und einer Meerjungfrau, 

welche die Genting Dream, zu einem besonderen Blickfang macht.






Empfehlenswert, das Video und Erläuterungen, 
Link: http://info.dreamcruiseline.com/en/about/
mermaids-dream.   html






Genting Dream

Flagge    Bahamas

Heimathafen    Nassau

Eigner Chinese Dream Ltd

Reederei    Dream Cruises

Bauwerft    Meyer Werft, Papenburg

Baukosten    960 Millionen US $

 Stapellauf    19. August 2016

Übernahme    12. Oktober 2016


  
Vermessung    151.300 BRZ

Länge über alles    335,35 m

Breite auf Spanten    39,7 m

Tiefgang    max. 8,3 m

Decks    19



Maschine    dieselelektrisch

Maschinenleistung    76.800 kW, (104.419 PS)

Propeller    2x Azipod

Geschwindigkeit, höchstens    23,4 kn



Kabinen gesamt    1680

Außenkabinen (incl. Suiten)    1278

Passagiere, höchstens    3360

Besatzung    ca. 1700


Registriernummer    IMO 9733105





Zum erstenmal werden auf einem Kreuzfahrtschiff zwei Tiefsee U - Boote an Bord sein.

Deren Tauchtiefe reicht bis zu 400 m und in ein U - Boot passen bis zu 4 Passagiere.



Zudem sorgt neueste Technik für Energieeinsparungen,

wie Wärmerückgewinnung, Ballastwasserreinigung.

Umweltfreundliche Motorentechnik, wie diesel - elektrische Pod - Antriebe.



Erstmalig ist mittels Magnetresonanztomograph,

ein Gesundheitscheck an Bord eines Kreuzfahrtschiffes möglich.



Weitere Informationen, Link:
http://www.meyerwerft.de/de/meyerwerft_de/schiffe/kreuzfahrtschiffe/
dream_cruises/genting_dream/superstar_leo_3.   jsp

































Mit speziellen Maschinen, bringen die Endausrüster u.a.

  die Bedarfsgüter an Bord.




































































Auf dem Rückweg, ein Blick aus dem Fenster, 

auf den Columbusbahnhof und in Richtung Nordsee ( mit Alpen ?), 

nein, es sind Wolken.














































Ein Rettungsboot der Genting Dream, auf  Test - Touren.





























Quellen: https://de.wikipedia.org/wiki/   Genting_Dream

http://www.meyerwerft.de/de/meyerwerft_de/schiffe/kreuzfahrtschiffe/dream_cruises/  genting_dream/superstar_leo_3.   jsp