Montag, 21. August 2017

Kunstpromenade Butjadingen, am 18.07.17

Hallo Besucher,

die im Jahre 2007 während des Bildhauersymposiums, unter Leitung von Prof. Altenstein, entstandenen Skulpturen der 7, aus Deutschland kommenden, renommierten Künstler sind aus Holz, Stein, Metall und Marmor gefertigt worden.

Entlang der Deichpromenade, mit dem Meer auf Tuchfühlung, bietet sich dem Spaziergänger ein besonderes Schauspiel, in der Wechselwirkung zwischen Skulptur, Natur und Betrachter. Für mich war es auch aus Sicht des Fotografen eine besondere Situation und Erfahrung, ich werde wiederkommen, um die 5, von mir nicht besuchten Kunstwerke zu erleben und zu fotografieren.












"Der Blick" von der Bildhauerin Gisela Eufe.
Weitere Informationen, Link: http://www.butjadingen.de/erlebnisse/    kunst-und-kultur/kunstpromenade.html









































Und am Deichesrand Strandheide.













"Die Badende" von der Holzbildhauerin Cornelia Brader.
Weitere Informationen, Link: http://www.butjadingen.de/erlebnisse/    kunst-und-kultur/kunstpromenade.html

















































































Mittwoch, 9. August 2017

Die Nordsee-Halbinsel Butjadingen, am 18.07.17

Hallo Besucher,
der Juli hatte auch schöne Sommertage und an einem solchen Tag habe ich die Nordsee-Lagune Butjadingen besucht.
Genauer gesagt, war ich in dem Ort Burhave an der Deich Promenade.

Dort hatte sich dasWasser bei abnehmender Tide weit zurückgezogen. Die Wattwanderer durchstreiften den Schlick und ab und an ließ sich ein Krebs erblicken.

Wegen des Weltnaturerbe Wattenmeer, dem Deich mit der Kunstpromenade Butjadingen, Campingplätzen und Ferienhäusern, dem Nordseebad, dem Kutterhafen Fedderwardersiel, u.a. ist die Halbinsel an Jade und Weser ein beliebtes Ausflugs-und Reiseziel.

Mehr dazu, auf der Webseite, Link: www.    butjadingen.de

und: https://www.    butjadingen.de/vor-ort/urlaubsorte/burhave/





































































Sonntag, 9. Juli 2017

2. Seestadtfest Landgang, am Samstag, 27.05.17.

Hallo Besucher,

gerne zeige ich Euch eine kleine Auswahl von Bildern der vielfältigen Attraktionen bzw. Veranstaltungen dieses maritimen, vorletzten Festtages.

































































Hermann Rudolf Meyer, Seenotrettungskreuzer der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS), mit  Tochterboot Christian.
Ermöglicht hat den Bau dieses Schiffes, durch seine Stiftung, der Bremer Verleger und Förderer der DGzRS, Hermann Rudolf Meyer, welcher auch Namensgeber ist. Das Tochterboot, ist nach seinem Enkel benannt.
  
Liegeplatz, Lotsenstation Bremerhaven mit Einsatzgebiet bis zu der Insel Neuwerk und der halben Strecke.
Meinen ausführlichen Blogpost zum 150 jährigen Bestehen der DGzRS, empfehle ich, Link:

http://gabrielemanholdphotography.blogspot.de/2015/06/    die-deutsche-gesellschaft-zur-rettung.html



















Rechts im Bild, Dampfeisbrecher Wal, interessant dazu die Webseite, Link:
http://www.schiffahrts-compagnie.de/    schiffe/de-wal/

.Links im Bild, Forschungskutter Uthörn, des Alfred-Wegener-Instituts für Polar-und Meeresforschung.
Weiteres bei Wikipedia, Link: https://de.wikipedia.org/    wiki/Uth%C3%B6rn_(Schiff)










































































Jade, Zollboot der Küstenwache mit Heimathafen, Wilhelmshaven.

Eigner, Bundeszollverwaltung Deutschland.

"Wasserzoll" Begriffserklärung bei Wikipedia, sowie historische Flaggen u.a., Link:
https://de.wikipedia.org/    wiki/Wasserzoll















Dienstag, 27. Juni 2017

2. Seestadtfest Landgang, Segelschulschiff "Mir", 25. und 27.05.17

Hallo Besucher,
morgens, am Mittwoch den 25.05.,nach meinem Rundgang um den Neuen Hafen, stattete ich der Seebäderkaje einen Besuch ab und konnte von der in Russland beheimateten "Mir", Heimathafen St. Petersburg,  3 Master, Rahgetakelt, erfreulicherweise einige Aufnahmen machen. Leider nur vom Heck.

Als ich später wiederkam, um dieses, eines der größten und schnellsten Segelschiffe der Welt, von der Bugseite zu fotografieren, lag die Kaje verlassen da, das Schiff hatte abgelegt.

Beschreibung der  "Mir" bei Wikipedia, Link: https://de.wikipedia.org/    wiki/Mir_(Schiff)



























Am Samstag, den 27.05., bei klarem blauen Himmel, Sonnenschein, sommerlichen, gefühlten 28 C, sah, auch ich, die "Mir", festgemacht, an ihrem Liegeplatz im Neuen Hafen. Mit ihren 109,6 m (lüa).

Nach einigen Minuten schob sich die unter niederländischer Flagge fahrende Brigg, "Mercedes" vor die "Mir", da waren es 5 Masten. 

Technische Daten der "Mercedes" und weiteres, Link:
http://www.grosssegler-reisen.de/grosssegler-details/    grosssegler/mercedes.html

























Sonntag, 11. Juni 2017

2. Seestadtfest Landgang Bremerhaven, am Morgen des, 25. Mai 2017.

Hallo Besucher,
von Mittwoch den 24. Mai bis Sonntag den 28. Mai waren Segelschiffe und Motorschiffe, zu Gast im Neuen Hafen, Alten Hafen und an der Seebäderkaje.

Auch entlang der Hafenbecken boten Aussteller Gaumenfreuden von Matjesbrötchen, Bratwurst, Mandeln, Eis und viele andere Leckereien.

Karussels für Kinder und Erwachsene, vielfältige Musikdarbietungen auf verschiedenen Bühnen und das Street Food Festival auf dem Theodor-Heuss-Platz um nur einige der Tagesereignisse zu nennen, machten dieses Event mit dem maritimen Flair auch mit den Nacht-und Lichtershows wieder zu einem, wie ich finde, unvergeßlichen Erlebnis.  

Wissenswertes  zu den Veranstaltungen, Programm, Auflistung der teilnehmenden Schiffe ecetera, bietet, Link:
https://www.bremerhaven.de/de/veranstaltungen/seestadtfest/    2-seestadtfest-landgang-bremerhaven.37052.html

Zum fotografieren der imposanten Schiffe,  bin ich gerne frühmorgens schon vor Ort. Begonnen habe ich meinen Rundgang, bei der Brigg Mercedes (2 Masten, Rahgetakelt).
Informationen zu dem Segelschiff, Link: http://www.windisourfriend.com/de/   segelschiff/mercedes.html






























Weserkahn Franzius, ein Tradionsschiff, der Nachbau eines Plattbodenschiffes. Wissenswertes, 
                                          Link: http://www.franzius-weserkahn.de/    cms/front_content.php?idcat=2





















Norwegischer Frachtsegler Norden, weiteres, Link: http://www.    jagtnorden.de/



















Montag, 15. Mai 2017

Am Holzhafen, 30.04.2017

Hallo Besucher,
die Blütenpracht der Japanischen Blütenkirsche (Prunus Serrulata), verwandelt den Holzhafen in Geestemünde.

Wissenswertes zu dieser Zierpflanze bei Wikipedia, Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/    Japanische_Bl%C3%BCtenkirsche  











































Sonntag, 26. März 2017

Bremerhaven`s Kaiserhafen I, am 12.03.17.


Hallo Besucher,
1875 wurde das Hafenbassin Kaiserhafen I nach den Plänen des Carl Friedrich Hanckes fertiggestellt. Welcher als Baurat und Leiter der Hafenbaudirektion, von 1872 bis 1876, die oberste Bauleitung inne hatte, für den Kaiserhafen I mit der kleinen Kaiserschleuse ( wurde später zugeschüttet) und der erhaltenen alten Drehbrücke zwischen dem Kaiserhafen und Neuer Hafen.

Biographie des Wasserbauingenieur, Carl Friedrich Hanckes, bei Wikipedia, Link:
https://de.wikipedia.org/wiki/    Carl_Friedrich_Hanckes

Nach dem zweiten Weltkrieg enstand an der ehemaligen Zerstörerkaje ( der zur Stadtseite gelegenen Kaje) die Motorenwerke Bremerhaven AG, MWB, als Schiffs-und Schiffsmotoren-Instandsetzungsbetrieb.

Bis in die heutige Zeit expandiert und fusioniert die Firma MWB.
Bei Wikipedia, Link: https://de.wikipedia.org/   wiki/MWB_Motorenwerke_Bremerhaven

Auf der Webseite der Firma, Link: http://www.mwb.ag/   locations/

MWB Power Bremerhaven, ist der Lageplan des Kaiserhafen I,( links im Bild mit Schwimmdock) Kaiserhafen II, Kaiserhafen III. Es werden die Service- Leistungen der Firmen Gruppen erläutert.


Der Leuchtturm Ostfeuer Kaiserschleuse, ist in meinem Blogpost von 2014 zu sehen.

Link: https://gabrielemanhold.blogspot.de/    2014/12/der-pingelturm-bremerhaven-141214.html