Montag, 22. Februar 2016

Wattenmeer, beim Leuchtturm Obereversand.

Hallo Besucher,
im vorigen Post vom 06. Februar, seht Ihr einige Bilder vom Leuchtturm Obereversand in Dorum-Neufeld.

Diese Aufnahmen (außer die Erste) habe ich auch am 11. Januar, so in etwa 10 m über dem Wattenmeer, vom Leuchtturm aus aufgenommen.
































































































Im Jahr 2009, ist das Wattenmeer zum UNESCO Weltnaturerbe ernannt worden.


Die Webseite zeigt, was Dorum-Neufeld zu bieten hat, Link:
https://www.wursternordseekueste.de/typisch-nordseekueste/natur/    das-wattenmeer/


Samstag, 6. Februar 2016

Der Leuchtturm Obereversand, das Hafenfeuer von Dorum-Neufeld

Hallo Besucher,
erbaut 1886/87 tat der ehemalige und  höchste der drei Wurster Wattenleuchttürme  bis 1923 seinen Dienst.

Ursprünglicher Standort des 37,40 m über Niedrigwasser sich über einem Gittergerüst erhebenden viereckigen Turms war bis 2003 Eversandwatt.























Eher zufällig war ich am 11. Januar in Dorum-Neufeld.
Nachdem mein Auto Starthilfe erhalten hatte, brauchte ich einige Kilometer Autobahn, damit die Batterie sich wieder aufladen konnte.

Der Leuchtturm war an diesem Tag nicht zur Besichtigung mit halbstündiger Führung geöffnet.

Auskünfte über die Öffnungszeiten und wissenswertes zur Geschichte- und weitere Aktivitäten rund um dieses Kulturdenkmal, gibt es auf der Webseite des Förderverein Leuchtturmdenkmal Obereversand e.V., Link: http://www.obereversand   .de




























Am 14. Januar 2014, war ich zur blauen Stunde in Dorum-Neufeld und habe aus den Aufnahmen von Leuchtturm, Kutterhafen, Denkmal und Wattenmeer ein Video ( Diashow) bei YouTube eingestellt, Link: https//:youtu.be/Z5fi6N17E   vg









































































































Der Fotograf und Lichtkünstler Jörg Miedza hat den Obereversand in mystisches Licht getaucht. Auch auf seiner Webseite, Link: www.miedza   .de  sind Aufnahmen davon zu sehen.

Am 19. Dezember 2015 trafen sich die Organisatoren Jörg Miezda, Sergey Churkin  und ca. 25 weitere Fotografen im Rahmen des LPWA Lighthouse Meeting 2015( Lightpainting World Alliance).  
Es entstanden sehr beeindruckende Lightpaintings u. a. des nächtlichen Wattenleuchtturms.
Link zur Webseite der : http://www.lpwalliance.com/event   /82

Bei Facebook,Link: https://www.facebook.com   /LeuchtturmObereversand




Übrigens, 2017 hat der Leuchtturm seinen 130. Geburtstag.