Dienstag, 22. März 2016

Ehemaliger Kriegsfischkutter "MS Seelust", war Ausbildungsschiff in Bremerhaven

Hallo Besucher,
im März 2014 habe ich die "Seelust" erstmals fotografiert und die Aufnahmen als Diashow hochgeladen.
Seelust, ehemaliges Ausbildungsschiff in Bremerhaven, am 09. März 2014. Link, bei Youtube: https://youtu.be/nREjMtYtSu   s


Am 12. März 2016 habe ich den 1942 auf der Burmester Werft Swinemünde - Ost gebauten, ehemaligen Kriegsfischkutter "MS Seelust" KFK481,
am alten Schauplatz angetroffen und wieder fotografiert.


































































































































Seit 1989, war die "Seelust"  im Besitz des Verein Deutsche Sportmarine e.V. Dessen Geschäftsführer und 1. Vorsitzender Alfred Dondrup war. Auf dem Vereins- und Ausbildungsschiff  ließ sich das freiwillige Patent Hochseeküste erwerben.

Die Seelust, welche am 31.08.13 aus ungeklärter Ursache  am Westkai des Fischereihafen Bremerhaven gesunken ist. Festvertäut, gemeinsam mit dem Festmacherboot "Smietlos".



Wissenswertes zur bewegten  Geschichte der Kriegsfischkutter, Wikipedia, Link: https://de.wikipedia.org/wiki/   Kriegsfischkutter
  



Montag, 7. März 2016

Der Kutterhafen von Dorum - Neufeld

Hallo Besucher,
die Krabbenkutter geben für Fotografen und Maler eine unwiderstehliche Kulisse.
Wer schon einmal, ungepulte ! Krabben fangfrisch am Kutter gekauft hat, der kommt wieder, ein Genuß für Krabbenliebhaber.

Weiteres auf der Webseite, Link:
https://wursternordseekueste.de/typisch-nordseekueste/haefen-fischerei/    kutterhaefen/

Dies ist der vorerst letzte und dritte Post von den Bildern des 11. Januar 2016 aus Dorum - Neufeld.

Der Erste Post ist vom 06.02.16,"Der Leuchtturm Obereversand, das Hafenfeuer von Dorum-Neufeld.

Der Zweite vom  22.02.16,"Wattenmeer, beim Leuchtturm Obereversand."











































































































Inschriften der Tafeln des Denkmals.


Zum Gedenken an all die Menschen,
die Deiche erbauten,
für ihre Sicherheit im Einsatz waren oder bei
schweren Orkanen ihr Leben ließen.

1362 Große Mandrenke

1570 Allerheiligenflut, mehr als 100.000 Tote

1717 Weihnachtsflut (3Tage voller Orkan),
15.000 Tote

1825 Johannisflut, 789 Tote

1962 Schwerste Flut seit 1825,
312 Tote

1976 Schwere Sturmfluten




"Gott bewahre Damm un Dieken
Siel un Bullwerk un derglieken
dorto unser Hab un Good
un en ehrlich Wurster Blood."

Wurster Deichspruch