Sonntag, 26. März 2017

Bremerhaven`s Kaiserhafen I, am 12.03.17.


Hallo Besucher,
1875 wurde das Hafenbassin Kaiserhafen I nach den Plänen des Carl Friedrich Hanckes fertiggestellt. Welcher als Baurat und Leiter der Hafenbaudirektion, von 1872 bis 1876, die oberste Bauleitung inne hatte, für den Kaiserhafen I mit der kleinen Kaiserschleuse ( wurde später zugeschüttet) und der erhaltenen alten Drehbrücke zwischen dem Kaiserhafen und Neuer Hafen.

Biographie des Wasserbauingenieur, Carl Friedrich Hanckes, bei Wikipedia, Link:
https://de.wikipedia.org/wiki/    Carl_Friedrich_Hanckes

Nach dem zweiten Weltkrieg enstand an der ehemaligen Zerstörerkaje ( der zur Stadtseite gelegenen Kaje) die Motorenwerke Bremerhaven AG, MWB, als Schiffs-und Schiffsmotoren-Instandsetzungsbetrieb.

Bis in die heutige Zeit expandiert und fusioniert die Firma MWB.
Bei Wikipedia, Link: https://de.wikipedia.org/   wiki/MWB_Motorenwerke_Bremerhaven

Auf der Webseite der Firma, Link: http://www.mwb.ag/   locations/

MWB Power Bremerhaven, ist der Lageplan des Kaiserhafen I,( links im Bild mit Schwimmdock) Kaiserhafen II, Kaiserhafen III. Es werden die Service- Leistungen der Firmen Gruppen erläutert.


Der Leuchtturm Ostfeuer Kaiserschleuse, ist in meinem Blogpost von 2014 zu sehen.

Link: https://gabrielemanhold.blogspot.de/    2014/12/der-pingelturm-bremerhaven-141214.html










































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen